Schulpraktikum beim LSKN – Tag 4

Wie immer gab es einen eher ruhigen Beginn des Tages und ich glaube ich könnte mich daran gewöhnen. Einen großen Teil der Arbeit konnte über das “CA” System, welches ich ja schon öfter erwähnt und erläutert hatte, erledigt werden. Man schaltete sich via einer Art VNC auf den Rechner der Kunden und konnte so das Problem sehr schnell lösen. Daher hatten wir kaum Laufarbeit. Ansonsten gab es nichts neues unter der Sonne, daher ein eher kurzer Bericht.

Ruhige Arbeitstage mögen zwar schön sein, jedoch ist es dann für mich meist etwas langweilig. Mal sehen was die nächsten Tage so schönes mit sich bringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: